DIGIMOBIL KOMBI-Bono nachladen

Hier finden Sie die ausführliche Produkt-Beschreibung und F.A.Q. der Nachladung eines DIGIMOBIL KOMBI-BONO.

Den Bono bestellen Sie bitte ganz unten auf dieser Seite

DIGIMOBIL KOMBI-BONO AUFLADEN

Die Aufladung eines Kombi-Bono hat gegenüber der Aufladung von reinem Geld-Guthaben auf Ihre DIGIMOBIL Prepaid SIM-Karte extrem große Preis-Vorteile. Mit einem Kombi-Bono aktivieren Sie sich nationale und internationale Telefonminuten und GB, welche Sie dann innerhalb der nächsten 30 Tage abtelefonieren und absurfen können. Zu einem Bruchteil von dessen, was sie für die gleiche Anzahl von Telefonminuten per Geld-Aufladung bezahlen würden. In welche Länder Sie mit den Telefonminuten telefonieren können finden Sie etwas weiter unten. Und Sie erhalten GB für mobiles Internet.

NEU und ab sofort automatisch bei jedem KOMBI-BONO kostenlos mit dabei: GEBREMSTE GB GRATIS. Sie erhalten zusätzlich und völlig kostenlos bei jeder Aktivierung eines DIGIMOBIL KOMBI-BONO automatisch noch ein paar „gebremste“ GB obendrauf. Keine versteckten Kosten, keine Tricks, kein Kleingedrucktes. Ausführliche Info dazu etwas weiter unten in den FAQ.

AB SOFORT: NEUE BONO!

Der Preis bleibt gleich, aber es gibt viel mehr GB!!!!

Folgend finden Sie alle wichtigen Info (FAQ) bezüglich der Aufladung eines DIGIMOBIL KOMBI-BONO

  • Maximal 3 Bono alle 30 Tage
  • Ein Bono ist immer 30 Tage gültig
  • Verfall bei sich überlappenden Bono
  • Gebremste GB gratis
  • DIGIMOBIL im Roaming

Bitte lesen Sie diese F.A.Q. aufmerksam durch und bestellen erst dann eine Nachladung

Maximal 3 Bono alle 30 Tage

ACHTUNG! Bitte daran denken!

DIGIMOBIL lässt innerhalb von 30 Tagen nur die Aufladung von 3 BONO zu! 


Beispiel:

● 15. April erster Kombi-Bono mit 10 GB + 400 Minuten aktiviert (oder der Start-Bono einer neuen SIM)

● 28. April zweiter Kombi-Bono mit 3 GB + 100 Minuten aktiviert 

● 5. Mai dritter Kombi-Bono mit 40 + 2000 Minuten GB aktiviert 

Damit ist die nächste Aktivierung eines weiteren Bono erst wieder am 15. Mai möglich. (30 Tage nach Aktivierung der ersten Bono vom 15. April) 

Daher unsere Empfehlung: Bestellen Sie Ihren Bono nicht zu klein! 

Daraus ergibt sich rein rechnerisch ein Maximum von 120 GB (3 Bono a 40 GB) alle 30 Tage. Aber das werden wohl mehr als 99 % unserer Kunden niemals erreichen.


Was passiert, wenn ich trotzdem mehr als 3 Bono alle 30 Tage bestelle?

Dann wird nur das entsprechende GELD-GUTHABEN aufgeladen, der Bono aber NICHT aktiviert.

Und eine Nachladung kann NIEMALS rückgängig gemacht werden!

Ein Bono ist immer 30 Tage gültig

Ein DIGIMOBIL Kombi-Bono ist ab Aktivierung 30 Tage lang gültig. Nach 30 Tagen noch nicht verbrauchte MB/GB oder Minuten verfallen.

Es sei denn, Sie bestellen vor Ablauf der 30 Tage einen neuen Bono. (Siehe nächster Punkt: Verfall bei sich überlappenden Bono)


Trotzdem können Sie Ihren Bono JETZT SCHON bestellen (auch wenn Sie erst in ein paar Wochen nach Spanien fahren), denn bei Ihrer Bestellung können Sie unter dem Punkt Aktivierungs-Datum das von Ihnen gewünschte Datum der Aktivierung Ihres Internet-Bono angeben. (ein GENAUES DATUM oder auch SOFORT)

Wir buchen Ihren bestellten Internet-Bono DIREKT AUF IHRE SIM-KARTE. Sie müssen nicht umständlich und kompliziert irgendwelche Codes eingeben, die Hotline anrufen oder sonst wie tätig werden.

Bei Ihrer Bestellung (weiter unten auf dieser Seite) können Sie eine Handynummer (auch eine ausländische Telefon-Nummer) angeben an die wir für Sie kostenlos im Moment der Aktivierung des Bono eine Bestätigung-SMS schicken.

Verfall bei sich überlappenden Bono

Wichtige Info bei sich überlappenden Bono:

Sind von einem aktiven Bono noch GB vorhanden (uns Sie einen Folge-Bono vor Ablauf der 30 Tage des aktiven Bono nachladen), werden die restlichen GB sehr kundenfreundlich in die 30 Tage des Folge-Bono übernommen und verfallen nicht. Diese übernommenen (alten) GB müssen dann aber innerhalb der 30 Tage des Folge-Bono verbraucht werden. Es werden immer zuerst die alten GB verbraucht. Im Moment der Aktivierung eines neuen Bono wird der aktive Bono sofort beendet, die noch nicht verbrauchten GB in den Folge-Bono übernommen und die 30 Tage des neuen Bono gestartet.

Die Übernahme gilt nur für restliche GB, nicht aber für noch nicht verbrauchte Telefonminuten.

Gebremste GB gratis

„GEBREMSTE“ GB? Was ist das? Wie funktioniert das? Bekomme ich das auch? Ist das wirklich gratis? 

Zunächst einmal: Alles bleibt gleich wie es immer war, Sie erhalten nur zusätzlich und völlig kostenlos bei jeder Aktivierung eines DIGIMOBIL-BONO noch ein paar „gebremste“ GB obendrauf. Keine versteckten Kosten, keine Tricks, kein Kleingedrucktes.

Unabhängig davon ob Sie einen Kombi- oder Internet-Bono aktivieren, erhalten Sie zusätzlich bei

3 GB + kostenlos 1,5 GB gebremst

5 GB + kostenlos 2,5 GB gebremst

10 GB + kostenlos 5 GB gebremst

20 GB + kostenlos 5 GB gebremst

40 GB + kostenlos 5 GB gebremst

kostenlos obendrauf.

Wie funktionieren „GEBREMSTE“ GB?

Wenn vor Ablauf von 30 Tagen die GB Ihres Bono verbraucht sind, ist ab sofort nicht mehr Schluss mit dem surfen, sondern es aktivieren sich automatisch die „GEBREMSTEN“ GB. Dann surfen Sie kostenlos – aber mit gebremster Geschwindigkeit (64 kbps) – weiter, bis auch die gebremsten GB verbraucht oder die 30 Tage des Bono zu Ende sind. Sobald Sie sich dann einen neuen Bono aktivieren, surfen Sie sofort wieder in voller LTE Geschwindigkeit weiter. Die „GEBREMSTEN“ GB sind eine kostenlose Zugabe von DIGIMOBIL.

Wie schnell ist die gebremste Geschwindigkeit (64 kbps) ? Was ist real damit möglich?

64 kbps ist sehr langsam. Damit ist das Verschicken einer WhatsApp Nachricht möglich oder auch das Verschicken von E-Mail. Ein flüssiges Surfen oder gar das Schauen von Videos ist mit gebremster Geschwindigkeit NICHT möglich. Der Seitenaufbau dauert doch schon lange mit gebremster Geschwindigkeit. Aber, und das ist das Wichtigste: Sie können mit gebremster Geschwindigkeit einen neuen (SCHNELLEN) Bono bestellen ohne ins nächste Internet-Café laufen zu müssen.

Wichtig! UNBEDINGT BEACHTEN!

Wenn Sie mit gebremsten GB gesurft haben und danach einen neuen Bono bestellen, müssen Sie Ihr Mobilfunkgerät einmal KOMPLETT AUSSCHALTEN, 2 Minuten warten und danach wieder einschalten. Dadurch bucht sich Ihre DIGIMOBIL SIM-Karte wieder neu ins Mobilfunknetz ein und bekommt den Befehl wieder in voller LTE Geschwindigkeit zu surfen.

DIGIMOBIL im Roaming

Dies ist eine SPANISCHE Prepaid SIM-Karte und für den Gebrauch in SPANIEN gedacht.

DIGIMOBIL verfügt jedoch über geregeltes EU-Roaming.

Das bedeutet: Ein VORÜBERGEHENDER und NICHT ALLEINIGER Gebrauch (z. B. Urlaub) wird durch geregeltes EU-Roaming abgedeckt.

Der Gebrauch in einem anderen Land als Spanien ist für den Mobilfunkprovider mit erheblichen Mehrkosten verbunden.

Daher wird jeder Bono im Roaming automatisch beschränkt:

● Die Minuten eines Kombi-Bono können Sie komplett im EU-Roaming benutzen, die GB jedoch nicht. Da gilt folgende Regelung.

von 3 GB sind 1,5 GB

von 10 GB sind 4,75 GB

von 20 GB sind 7,25 GB

von 40 GB sind 9,5 GB im Roaming nutzbar.


● EU-Roaming beim Internet-Bono:

von 3 GB Bono sind 1,5 GB

von 5 GB Bono sind 3,5 GB

von 10 GB Bono sind 4,75 GB

von 20 GB Bono sind 7,25 GB

von 40 GB Bono sind 9,5 GB im Roaming nutzbar.


Außerdem gibt es im EU-Roaming Abkommen den FAIR-USE Paragrafen. Kurzfassung davon: Wird die SIM über einen längeren Zeitraum im Roaming mehr benutzt als im Inland so kann (und wird) der Mobilfunkprovider nach spätestens 1 Monat die SIM einschränken, abschalten oder die Kosten separat berechnen.


● Außerdem muss man im Roaming zusätzliche Konfigurationen im Mobilfunkgerät einstellen:

a.) Datenroaming aktivieren

b.) Netzwahl von automatisch auf manuell setzen und manuell ein Netz suchen. (nicht zwingend erforderlich, muss aber gemacht werden, wenn sonst kein freies Netz gefunden wird)

c.) Netzgeschwindigkeit muss teilweise von automatisch auf explizit 3G stellen. (4G steht nicht überall im Roaming zur Verfügung)

Wo genau sie die Einstellungen der Punkte a+b+c vornehmen können entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Mobilfunkgerätes.

d.) Die APN-Daten für Digimobil sind für Spanien und im Roaming gleich:

Name des APN: digimobil (oder jeder andere gewünschte Name)

APN: internet.digimobil.es (Kleinschreibung und die zwei Punkte . beachten)

USER: -leer-lassen-

PASSWORD: -leer-lassen-  

Wenn Sie die DIGIMOBIL-SIM in im Roaming in einem Android Smartphone benutzen, kann es sein, das Sie eine weitere Einstellung vornehmen müssen:

Auf der gleichen Seite (im Smartphone) unter EINSTELLUNGEN auf der Sie die obigen APN Einstellungen eingetragen haben, scrollen etwas weiter runter bis zum Punkt TYP DES VIRTUELLEN MOBILFUNKPROVIDERS und dort muss GID angeklickt und aktiviert werden.

  • In welche Länder kann ich mit den Telefonminuten eines Digimobil Kombi-Bono telefonieren?
  • Wie erfolgt die Aufladung?

.

In welche Länder kann ich mit den Telefonminuten eines Digimobil Kombi-Bono telefonieren?

Hier finden Sie eine Liste aller Länder, in die Sie mit den Minuten des DIGIMOBIL KOMBI-BONO von Spanien aus telefonieren können. KEINE Rufaufbaugebühr – KEINE versteckten Kosten.

Die wichtigsten Länder:

Spanien: Festtelefone & Mobilfunk

Deutschland: Festtelefone & Mobilfunk

Schweiz: nur Festtelefone

Österreich: Festtelefone & Mobilfunk

Hier die vollständige Liste:

Wie erfolgt die Aufladung?

Wir buchen Ihren bestellten DIGIMOBIL Kombi-Bono DIREKT AUF IHRE SIM-KARTE. Sie müssen nicht umständlich und kompliziert irgendwelche Codes eingeben, die Hotline anrufen oder sonst wie tätig werden.